Noch 100 Tage: Tätigkeiten für die Gesellschaft sichern

Grundeinkommen – denn die Würde des Menschen ist unantastbarMit einem Grundeinkommen haben Menschen in Europa die Freiheit, sich ohne Existenzangst und Angst vor Ausgrenzung in die Gesellschaft einzubringen!

Die tägliche Erfahrung bestätigt, welches enorme Arbeitspensum freiwillig geleistet wird – auch an notwendigen Tätigkeiten. Im Jahr 2001 wurden in Deutschland 96 Milliarden Stunden Arbeit im privaten und im bürgerschaftlichen Bereich geleistet – fast doppelt so viele wie in der Erwerbsarbeit. Alle drei Tätigkeitsbereiche sind zum Teil nur sehr mangelhaft und je nach sozialer Lage unterschiedlich abgesichert.

Mit einem Grundeinkommen würden alle diese Tätigkeiten gleichermaßen abgesichert: durch ein höheres Einkommen, durch die Möglichkeit der Verkürzung der Arbeitszeit, durch mehr Zeit für die Erweiterung individueller Fähigkeiten und Kompetenzen.

weitere Argumente für ein Grundeinkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.