Noch 35 Tage: Grundeinkommen ist ein Menschenrecht

Grundeinkommen – denn die Würde des Menschen ist unantastbar Am 10. Dezember 2013 wird der 65. Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte begangen, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Menschenrechte sind keine Rechte, die man sich verdienen muss. Sie sind in der Menschenwürde begründet. Deswegen streiten wir für das Recht auf Grundeinkommen.

Wir rufen dazu auf, am HEUTE – am Tag der Menschenrechte – weitere UnterstützerInnen für die Europäische Initiative (EBI) Grundeinkommen zu gewinnen – durch Aufrufe und Anzeigen, E-Mails an FreundInnen, Bekannte usw., über Facebook und beim Sammeln auf der Straße oder bei Veranstaltungen.

Formulare für eine schriftliche Unterstützung und für Sammlungen finden sie hier. Der ständig aktualisierte Zähler der Unterstützungen findet sich hier.

weitere Argumente für ein Grundeinkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.