Noch 42 Tage: Occupy fordert bedingungsloses Grundeinkommen

Grundeinkommen – denn die Würde des Menschen ist unantastbar Die Occupy-Bewegung der USA hat in einem intensiven Diskussionsprozess das bedingungslose Grundeinkommen als eines ihrer zehn wichtigsten Ziele bestimmt.

Das bedingungslose Grundeinkommen (Basic Income Guarantee) ist als fünfte Forderung genannt, gleichzeitig mit einem Finanzierungsvorschlag in Punkt 10: Ressourcensteuern – vor allem auf umweltschädliche Ressourcenausbeutung – sollen das Grundeinkommen mitfinanzieren. Dieses Grundeinkommen soll die in den USA ohnehin schwach ausgebauten Sozialunterstützungen ersetzen.

Lesen Sie mehr dazu im Beitrag Occupy fordert bedingungsloses Grundeinkommen auf www.grundeinkommen.de.

weitere Argumente für ein Grundeinkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.